„La Banda Reconquista“ › Jouwatch

<imgsrc=““ alt=““ title=“Bild_8″/>

Die Comicszene ist in Deutschland in großen Teilen in linker Hand. Ein Comicprojekt um den bekannten Karikaturisten Götz Wiedenroth will das nun ändern und hat mit „La Banda Reconquista“ einen konservativen Comic geschaffen, der seinesgleichen sucht. Die Handlung führt eine Familie und deren Freunde aus der heutigen Zeit durch ein Zeitportal in den Dreißigjährigen Krieg zwischen Deutschen und Schweden. Die Schweden belagern hier eine deutsche Stadt, die leider an den gleichen Dingen krankt wie die Menschen in heutigen Zeiten: Der Political Correctness und einer übermäßigen Bereitschaft zur Gefolgschaft gegenüber der Obrigkeit. Wie im Hier und Jetzt werden die Bewohner der deutschen Stadt getäuscht, von der ansässigen Depesche belogen und die wahren Absichten der Schweden verschleiert. Einige Bürger sind sogar bereit, die Tore der Stadt kampflos zu öffnen! Dazu kommt noch eine Herrscherin namens Angela Nigra, die die Schweden auch noch nach Deutschland eingeladen hat. Hier einige Szenen aus dem Zelt der Schweden:

» La Banda Reconquista: 3,2,1-PENG, 48 Seiten, Zeichnungen von Götz Wiedenroth, (Deutsch) hier bestellen!

Wandere aus, solange es noch geht!
Finca Bayano in Panama.

.

Loading…