POL-WES: Alpen – Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen

14.03.2019 – 01:39

                <p class="customer">
                    <a class="story-customer" title="weiter zum newsroom von Kreispolizeibehörde Wesel" href="/blaulicht/nr/65858">Kreispolizeibehörde Wesel</a>
                </p>













                <i><a data-category="citylink-story-view" data-action="click" data-label="Citylink in Meldungsansicht" class="story-city event-trigger" href="/blaulicht/r/Alpen" title="News aus Alpen ">Alpen</a> (ots)</i>

Am 13.03.2019 um 14:26 Uhr ereignete sich in Alpen – Hamb an der Kreuzung Hamber Dyck/Strohweg ein Verkehrsunfall, bei welchem zwei Personen leicht verletzt wurden. Ein 20-jähriger Mann aus Uedem befuhr mit einem Sprinter die Straße Hamber Dyck in Fahrtrichtung Alpen. An der Kreuzung mit der Straße Strohweg verlangsamte er seine Fahrt und bog nach links in den Strohweg ein. Ein nachfolgender 26-jähriger Mann aus Kamp-Lintfort bemerkte dies zu spät und fuhr mit seinem PKW auf den Sprinter auf. Durch den Zusammenstoß wurden der 20-jährige Sprinterfahrer als auch sein 29-jähriger Beifahrer aus Bedburg-Hau leicht verletzt. Sie wurden zur ambulanten Behandlung mit einem Rettungswagen einem örtlichen Krankenhaus zugeführt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden von der Unfallörtlichkeit abgeschleppt. Der entstandene Schaden dürfte annähernd bei 15.000,- Euro liegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Leitstelle
Telefon: 0281 / 107-1122
Fax: 0281 / 107-1130
E-Mail: poststelle.wesel@polizei.nrw.de
https://wesel.polizei.nrw

                                        <p class="originator">Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: