POL-PIKIR: Verkehrsunfallflucht unter Alkoholeinfluss

                14.03.2019 – 19:42


                    Polizeiinspektion Kirn














                Oberhausen bei Kirn (ots) Am Donnerstag, 14.03.2019, 17:45 Uhr wurde der Polizeiinspektion Kirn telefonisch gemeldet, dass auf der K5, zwischen Hennweiler und Oberhausen bei Kirn, ein PKW verunfallt im Graben liege. Wie die Mitteilerin weiter angab, sei der verantwortliche PKW Fahrer allerdings soeben mit einem anderen PKW in Richtung Oberhausen weggefahren. Bei Eintreffen der Funkstreife war der PKW bereits von der Unfallstelle entfernt worden. Dank weiterer Zeugenhinweise konnte der Standort des PKW und letztlich auch der verantwortliche PKW Fahrer ermittelt werden. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab eine Atemalkoholkonzentration von 2,55 Promille. Dem 56- jährigen Unfallfahrer wurde auf Anordnung eine Blutprobe im Kirner Krankenhaus entnommen. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt und ihn erwartet nun ein Strafverfahren. Der entstandene Fremdschaden beläuft sich auf  ca. 100 Euro, am PKW selbst ist augenscheinlich kein Sachschaden entstanden. Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion KirnTelefon: 06752 1560E-Mail: pikirn@polizei.rlp.dehttp://ots.de/eVM2mc  

                                        Original-Content von: Polizeiinspektion Kirn, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: