POL-OG: Oberkirch – Brenzlige Situation

                14.03.2019 – 15:54


                    Polizeipräsidium Offenburg














                Oberkirch (ots) Ein mutmaßlich in einer psychischen Ausnahmesituation befindlicher Mann hat am Mittwochmittag in der Hauptstraße für einen brenzligen Polizeieinsatz gesorgt. Den Beamten wurde kurz nach 12 Uhr zwischen Lautenbach und Oberkirch eine mit Sturmhaube maskierte und mit einem Messer bewaffnete Person gemeldet. Mehrere Streifenbesatzungen des Polizeipostens Oberkirch und der Polizeihundeführerstaffel machten sich auf den Weg in die Hauptstraße und konnten auf dem Parkplatz eines dortigen Lebensmittelmarkts einen 23-Jährigen antreffen. Nach einer gezielten Ansprache durch die Polizisten legte der junge Mann das mitgeführte Messer sofort auf den Boden und konnte widerstandslos überwältigt werden. Nach bisherigen Erkenntnissen kam es zu keiner Gefährdungs- oder Bedrohungslage. Der 23-Jährige wurde später dem Personal einer Fachklinik überstellt. /wo Rückfragen bitte an:Polizeipräsidium OffenburgTelefon: 0781 - 211211E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.dehttp://www.polizei-bw.de/  

                                        Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: