POL-MA: Mannheim-Sandhofen: Küchenbrand verursacht ca. 80.000 Euro Schaden

                14.03.2019 – 00:33


                    Polizeipräsidium Mannheim














                Mannheim (ots) Am 13.03.2019 ereignete sich gegen 18:30 Uhr ein Brand in einem Mehrfamilienhaus in der Stabhalterstraße.  Aus bislang ungeklärter Ursache brach ein Feuer im Bereich der Küche aus. Da sich zur Brandzeit keiner in der Wohnung aufhielt, gab es glücklicherweise keine Verletzte. Der Brand konnte durch die Berufsfeuerwehr zügig gelöscht werden. Es entstand ein Gebäudeschaden von ca. 50.000 Euro und ein Fahrnisschaden von ca. 30.000 Euro. Die Wohnung ist aktuell nicht bewohnbar. Der 43 jährige Bewohner konnte bei Verwandten unterkommen. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an. Rückfragen bitte an:Polizeipräsidium MannheimEESBMaik DombergTelefon: 0621 174-0E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.dehttp://www.polizei-bw.de/  

                                        Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell
%d Bloggern gefällt das: