POL-AA: Landkreis Schwäbisch Hall: 20-Jähriger bei Messerangriff schwer verletzt

                14.03.2019 – 17:15


                    Polizeipräsidium Aalen














                Vellberg (ots) Schwere Verletzungen hat am Donnerstagnachmittag ein 20 Jahre alter Deutscher bei einem Messerangriff in der Bucher Straße erlitten. Ein 24-jähriger Deutscher hatte gegen 13:30 Uhr aus bislang unbekannten Gründen mit einem großen Messer den 20-Jährigen attackiert und war danach geflüchtet. Er konnte in einer Wohnung festgenommen werden. Beide Personen sind sich persönlich bekannt. Die Kriminalpolizei Schwäbisch Hall hat die Ermittlungen übernommen. Rückfragen bitte an:Polizeipräsidium AalenPressestelleTelefon: 0152/22559273E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.dehttp://www.polizei-bw.de/  

                                        Original-Content von: Polizeipräsidium Aalen, übermittelt durch news aktuell

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: