POL-VIE: Kradfahrer bei Alleinunfall schwer verletzt

                13.03.2019 – 19:29


                    Kreispolizeibehörde Viersen














                Nettetal (ots) Am heutigen Mittwoch, d. 13.03.2019, gegen 17.40 Uhr kam ein 64-jähriger Motorradfahrer aus Viersen in einem Kurvenbereich der Düsseldorfer Straße in Lobberich vermutlich aufgrund der regennassen Fahrbahn zu Fall. Beim Sturz verletzte er sich schwer und musste zur stationären Behandlung einem Krankenhaus zugeführt werden. /kj (323) Rückfragen bitte an:Kreispolizeibehörde ViersenLeitstelleKlaus JunkerTelefon: 02162/377-1150während der Bürodienstzeiten: 02162/377-1191Fax: 02162/377-1155E-Mail: pressestelle.viersen@polizei.nrw.de  

                                        Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell
%d Bloggern gefällt das: