POL-K: 190313-5-K/AC/BAB Schwere Unfälle nach Hagelschauer – Frau in Lebensgefahr

                13.03.2019 – 17:49


                    Polizei Köln














                Köln (ots) Am Mittwochnachmittag (13. März) ist es nach einem Hagelschauer binnen weniger Minuten zu mehreren Verkehrsunfällen auf der Autobahn 44 gekommen. Nach jetzigem Stand wurden dabei eine junge Frau (30) lebensgefährlich und weitere Personen leicht verletzt. Nach ersten Erkenntnissen sicherte die 30-Jährige einen Verkehrsunfall auf der A 44 zwischen den Anschlussstellen Jülich-Ost und Titz ab. Hierbei wurde sie von einem Pkw erfasst und durch die Wucht des Aufpralls auf die Fahrbahn geschleudert. Beamte des Verkehrsunfallaufnahmeteams unterstützten die Einsatzkräfte vor Ort. Für die Dauer der Unfallaufnahme bleibt die A 44 in Richtung Mönchengladbach gesperrt. (mw) Rückfragen von Medienvertretern bitte an:Polizeipräsidium KölnPressestelleWalter-Pauli-Ring 2-651103 KölnTelefon: 0221/229 5555e-Mail:   pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.dehttps://koeln.polizei.nrw  

                                        Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell
%d Bloggern gefällt das: