POL-FR: Bonndorf: Brand einer landwirtschaftlichen Lagerhalle – Sachschaden im sechsstelligen Bereich

                13.03.2019 – 17:14


                    Polizeipräsidium Freiburg














                Freiburg (ots) In Bonndorf-Boll ist am Mittwoch eine landwirtschaftliche Lagerhalle abgebrannt. Verletzt wurde niemand, auch Tiere kamen nicht zu schaden. Gegen 12:30 Uhr wurde das Feuer bemerkt. Es war in einer landwirtschaftlichen Lagerhalle ausgebrochen, in der überwiegend Stroh aufbewahrt wurde. Die Feuerwehr konnte ein Übergreifen der Flammen auf ein benachbartes Werkstattgebäude verhindern. Die Lagerhalle wurde samt der auf dem Dach installierten Photovoltaikanlage zerstört. Außerdem wurden ein Radlader und ein Traktor beschädigt. Der Sachschaden dürfte sich nach ersten Schätzungen auf ca. 250000 Euro belaufen. Neben der Feuerwehr Bonndorf, die mit sieben Fahrzeugen und 48 Kameraden im Einsatz  war, war auch das DRK mit dem Rettungsdienst und dem Ortsverein vor Ort. Die Brandursache ist noch unbekannt. Der Polizeiposten Bonndorf hat hierzu die Ermittlungen aufgenommen. Medienrückfragen bitte an:Polizeipräsidium FreiburgPressestelleMathias AlbickerTelefon: 07741 / 8316 - 201E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.dehttp://www.polizei-bw.de/  

                                        Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell
%d Bloggern gefällt das: