Skandalöses Singspiel auf dem Nockherberg – Schmähkritik über die AfD in Verbindung mit Kriege

Da feiern sich die etablierten Parteien selber auf dem Nockherberg und haben die AfD nicht eingeladen um besser über diese ablästern zu können. Der Gipfel war, dass beim Singspiel eine Tür zu sehen war, aus der blauer Rauch kam, zu hören war Maschinengewehrsalven, darin sollte die AfD sich aufhalten hieß es und es fielen auch Worte wie Überreste vom Krieg, Horst Seehofer ging ein paar Mal in das Zimmer um nach seinem Turnbeutel zu suchen. Sollte das witzig sein? Eine demokratische rechtsstaatliche Partei in Verbindung zu bringen mit der NSDAP, die einen Weltkrieg geführt hat? Man sieht hier einfach wie linksversifft diese ganze Veranstaltung gewesen ist, die besondere Nähe der GRÜNEN zu Kindern, das hätte man mal thematisieren können oder den Schulterschluss der LINKEN und SOZIS mit der Antifa, einer faschistischen Terrorzelle. Weit gefehlt, gehetzt wurde ausschließlich gegen die AfD, während die anderen Parteien Schmusekurs betrieben, ja und eingeladen war anscheinend auch kein AfD Vertreter. Thema illegale Masseneinwanderung, kriminelle Ausländer, Kinderehen, Ehrenmorde, Vergewaltigungen, alles wurde ausgeklammert, dafür wurde eine heile Welt vorgegaukelt, wo alle so viel Liebe in ihrem Herzen haben sollen und nicht Menschen abweisen dürfen, uns kommen gleich die Tränen, nein, soviel Heuchelei und Faktenleugnung kann es nur bei den etablierten Parteien geben, da halten alle zusammen im Kampf gegen Rechts!

Eingeladen war die AfD von den Betreibern des Nockherberg nicht!

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: