POL-TUT: (Horb am Neckar) Verkehrsunfall in der Hauptstraße: 7000 Euro Sachschaden

26.02.2019 – 16:56

Polizeipräsidium Tuttlingen

Horb am Neckar (ots)

Eine 30-jährige Passat-Fahrerin ist am Dienstag gegen 11.00 Uhr rückwärts aus einem Parkplatz in die Hauptstraße gefahren und dabei mit einem anderen Pkw zusammengestoßen.

Die Frau im Passat wollte aus einer Parkplatzzufahrt rückwärts in die Hauptstraße einfahren. Sie hielt zunächst an der Einfahrt an, bevor sie rückwärts in die Hauptstraße fuhr. Den Verkehr aus Richtung Horb ließ sie hinter sich vorbei fahren. Eine 71-jährige Fahrerin welche dort mit ihrem VW Polo aus Richtung Nordstetten fuhr, übersah die Rückwärtsfahrende jedoch. Der Passat prallte in der Folge mit dem Heck gegen den Polo. Beide Frauen blieben unverletzt. Der Sachschaden an dem Polo beträgt etwa 5000 Euro, an dem Passat der jungen Frau entstanden 2000 Euro Sachschaden.

gez. Stefanie Müller

Rückfragen bitte an:

Nina Furic
Polizeipräsidium Tuttlingen
Pressestelle
Telefon: 07461 941-117
E-Mail: tuttlingen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Tuttlingen, übermittelt durch news aktuell

%d Bloggern gefällt das: